• Projekt „Pinselklang“, MIXED UP Wettbewerb 2012, Foto: Julia Schumann

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Arbeitsbereich Kultur macht Schule



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
20.07.2017 /// Fachbuch „Kulturelle Schulentwicklung. Eine Einführung“

Die Profilbildung von Schulen, die Kunst und Kultur als zentrale Bausteine der Schulentwicklung begreifen, ist ein noch junges Konzept, das zunehmend Interesse findet. In solchen „Kulturschulen“erhalten die Schüler*innen vielfältige Möglichkeiten, ästhetische Erfahrungen zu machen. Diese Einführung von Prof. Dr. Max Fuchs sammelt und systematisiert die vielfältigen Erfahrungen, die im Bereich der kulturellen Schulentwicklung bereits gemacht wurden.

Cover Kulturelle SchulenteicklungIn allen Qualitätsbereichen wird das Prinzip Ästhetik angewandt: von der Gestaltung des Raumes und der Zeitabläufe über die Betonung einer ästhetischen Praxis im Unterricht aller Fächer bis hin zu einer eigenen ästhetisch-künstlerischen Praxis außerhalb des Unterrichts. Die Schulen sind vernetzt mit Kultureinrichtungen und arbeiten mit Künstler*innen vor Ort zusammen. Diese Einführung sammelt und systematisiert die vielfältigen Erfahrungen, die im Bereich der kulturellen Schulentwicklung bereits gemacht wurden. Schulleiter*innen finden die Grundlagen, um sich über das Konzept zu informieren und es in die Praxis umzusetzen.

Weitere Informationen

 Max Fuchs (2017:) Kulturelle Schulentwicklung.  Eine Einführung. Weinheim/Basel.
152 Seiten, ISBN: 978-3-407-25767-3, Preis: 19,95 Euro

Inhalt, Leseprobe und Bestellmöglichkeit


425 mal gelesen


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz