BKJ    Aktivitäten im Arbeitsbereich Kultur macht Schule
 MIXED UP Wettbewerb   MIXED UP Akademie   MIXED UP Datenbank 
 Kompetenzkurs   Künste öffnen Welten 

  




Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
HOME >>
Herzlich willkommen auf unserem Fachportal für Kulturelle Bildung an Schulen und in lokalen Bildungslandschaften!

>> Neues BKJ-Positionspapier „Kulturelle Bildung ist Koproduktion“

Die Mitgliederversammlung der BKJ hat im März 2015 eine Stellungnahme verabschiedet unter dem Titel „Kulturelle Bildung ist Koproduktion. Außerschulische und schulische Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche wirksam entfalten – eigenständig und gemeinsam“. Die BKJ-Mitglieder reflektieren darin ausgehend von den Potenzialen und Zugängen für Kulturelle Bildung in der Bildungsbiografie von Heranwachsenden u.a welche spezifische Rolle den außerschulischen Trägern mit ihren Angeboten zukommt und welche Aufgabe die Schule mit Fachunterricht und ergänzenden Angeboten übernimmt. > mehr


Fachbereich "Kultur macht Schule"

„Kultur macht Schule“ ist die bundesweite Plattform der BKJ, die sich einsetzt für

  • die Erweiterung und Qualität von Kultureller Bildung in, an und um Schulen,
  • die Entwicklung von Kooperationen kultureller Kinder- und Jugendbildung und
  • die Implementierung von Kultureller Bildung in lokalen Bildungslandschaften.

Wenn Sie sich inhaltlich den Themen Opens internal link in current windowKulturkooperationen, Opens internal link in current windowBildungslandschaften und/oder Opens internal link in current windowKulturelle Schulentwicklung annähern wollen, Umsetzungstipps oder Literaturhinweise suchen, dann finden Sie hier entsprechende Informationen und Materialien. Sie können sich aber auch über Opens internal link in current windowinternationale Modelle und die Opens internal link in current windowFinanzierung von "Kultur und Schule" orientieren.

Für unseren Wettbewerb MIXED UP für Kooperationen können Sie sich zwischen dem 1. April und 15. Mai 2015 bewerben.

Auch im Jahr 2015 bieten wir Veranstaltungen – Workshops und Fachforen – im Rahmen unserer MIXED UP Akademie an, die Sie gern besuchen können.


// Ziele und Aufgaben

Als Fachbereich steht „Kultur macht Schule” dafür, dass sich die kulturellen Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche mit und an Schulen erweitern und sich die Qualität dieser Bildungsangebote kontinuierlich entwickelt. Die Plattform bündelt und kommuniziert Informationen, Entwicklungen und Impulse rund um die Themen:

  • Kooperationen zwischen kultureller Kinder- und Jugendbildung und Schule,
  • Kulturelle Bildung in lokalen Bildungslandschaften,
  • Kulturelle Schulentwicklung.

// Gleiche Chancen durch Teilhabe

Die BKJ will kulturelle Teilhabemöglichkeiten für alle Kinder und Jugendlichen grundlegend verbessern, d. h. ihnen Zugänge zu Musik, Spiel, Theater, Tanz, Rhythmik, bildnerischem Gestalten, Literatur, Medien und Zirkus ermöglichen. Wenn Träger und Einrichtungen der Kulturellen Bildung mit Schulen zusammenarbeiten, erreichen sie eine Vielzahl von Kindern und Jugendlichen – vor allem diejenigen, die aufgrund ihrer sozialen, finanziellen und/oder kulturellen Lebenslage wenige Möglichkeiten haben, an Kunst- und Kulturangeboten partizipieren zu können und sie für ihre Persönlichkeitsentwicklung wirksam zu machen.

// Dritte Lernorte und Schule

Vor diesem Hintergrund bewegen sich die Aktivitäten des Fachbereichs im Querschnitt der Bereiche Jugendhilfe, Kulturarbeit und Schule. „Kultur macht Schule“ will den Ausbau von qualitativ guten Ganztagsschulen und umfassenden lokalen Bildungslandschaften befördern, den Bildungswert von dritten Lernorten neben Schule und Familie betonen und Kulturelle Bildung nachhaltig in Familien, Kindertagesstätten, Schulen, Jugendhilfe und Kulturförderung ermöglichen.

// Neue Lern- und Lebenswelten

Das bedeutet, dass Konzepte Kultureller Bildung mit und an Schule und in lokalen Bildungslandschaften entwickelt und umgesetzt werden, welche individuelle Förderung und Entfaltung ermöglichen und vielfältige, subjektorientierte Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche schaffen. Dies geht nur im Zusammenhang mit einer Bildungsreformdiskussion, die schulische Bildung um jugendpolitisch ausgerichtete und sozialräumlich orientierte Ansätze erweitert.



nach oben | zurück
Kulturelle Bildung für alle!
Kinder- und Jugendrechte durchsetzen
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz